Big Trees, Skulptur am Kunstverein

Der Frankfurter Kunstverein präsentiert in Kooperation mit dem Architekturbüro Marie-Theres Deutsch Architekten bis zum 10. Januar 2016 die Bambusskulptur des Künstlers Joko Avianto.

Weiterlesen …


Eine Frau, die sich was traut

Die Architektin Marie-Theres Deutsch kämpft seit 30 Jahren für eine lebenswerte Stadt. Die heute 60-Jährige hat Spuren in Frankfurt hinterlassen. Sie hat beispielsweise das Konzept zur Öffnung und Belebung des Mainufers entwickelt.

Weiterlesen …


Experimentierfeld Innenstadt

Gehören Punks und Obdachlose einfach zum Stadtbild dazu? Sollte die B-Ebene der Hauptwache neu gestaltet werden? Um diese und andere Fragen geht es beim FR-Stadtgespräch, dessen Teilnehmer dazu raten, möglichst viel auszuprobieren.

Weiterlesen …


Die Streitbare

Ein Interview in der FNP vom 26. Juni 2015

Marie-Theres Deutsch hat in Frankfurt Spuren hinterlassen - das Mainuferkonzept und der alte Portikus sind untrennbar mit ihrem Namen verbunden…


Was ist mit Alt-Sachsenhausen?

"Neue Altstadt - alte Altstadt": Voneinander lernen

Podiumsdiskussion am Dienstag, 30. Juni 2015, um 19.00 Uhr

in der Schulstraße 1a, Ausstellungshalle, 60594 Frankfurt-Sachsenhausen


Kapff´sche Höfe - Wettbewerb, Ludwigsburg 2015

Dieser Wettbewerb wurde in Zusammenarbeit mit dem Büro SFA Stefan Forster Architekten, Frankfurt erarbeitet.


4. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen

GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN – LÖSUNGEN AUS DEUTSCHLAND

Mittwoch 28.1. 2015 Auswärtiges Amt, Berlin.

Einladung zum Workshop: Aufbau von Chancenregionen in Afrika (Flyer)


(Foto: Barbara Staubach)

Vortrag in der Architektenkammer Hessen

Prämierte Projekte am Donnerstag, den 22.01.2015.

Vorbildliche-Bauten-in-Hessen/Ergebnisse-2014/Mehrfamilienwohnhaus-Paradiesgasse-13-Frankfurt-am-Main

Lesen Sie hier die Begründung der Jury

Weiterlesen …


Baulückenschließung, Verdichtung, Aufstockung

Der Standpunkt Deutsch zum Thema „UrbanesBauen“ in der DBZ,

Deutsche BauZeitschrift vom November 2014 - Frau Deutsch war Heftpatin dieser Ausgabe.


Vorbildliches Bauen in Hessen 2014

Am 10.07.2014 erhält Marie-Theres Deutsch ihre 3.Auszeichnung für die Paradiesgasse 13 "Vorbildliches Bauen in Hessen 2014"

Die eingereichten Arbeiten wurden von einer unabhängigen Jury mit anerkannten Fachleuten beurteilt. Preisrichter waren:
• Prof. Thomas Jocher, Architekt, München
• Prof. Marianne Burkhalter, Architektin, Zürich
• Muck Petzet, Architekt, München
• Dr. Robert Kaltenbrunner, Architekt und Stadtplaner, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn
• Mathias Schrader, Architekt, Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr
• Birgit Ochs, Journalistin, Redaktion Immobilienteil der FAS, Frankfurt am Main

Copyright Foto: Christoph Theurer für Architektur & Wohnen


Die Revision der Postmoderne

Derzeit läuft im DAM "Die Revision der Postmoderne - In Memoriam Heinrich Klotz"

Eine Ausstellung zum zwanzigjährigen Bestehen des Deutschen Architektur Museums in Frankfurt am Main.

10. Mai bis 19. Oktober 2014 - Führungen samstags und sonntags, 15 Uhr

Weiterlesen …


Binding-Kulturpreis an den Verlag der Autoren

Am 05.07.2014 wurde der Binding-Kulturpreis an den Verlag der Autoren vergeben.

In der Laudatio von Wolfgang Schopf wurden die Verlagsräume in der Taunusstrasse 19 im Frankfurter Bahnhofsviertel besonders herausgestellt.

Siehe: FAS Verlag der Autoren bzw. Webseite des Verlags


Ausstellung "Portikus under construction"

bei Tanya Leighton, Berlin

Lesen Sie weiter…


Inselbrücke

Vor 250 Jahren prägten die Offenbacher Grossbürger das Mainufer – Badetempel, Grotten, Sommervillen, Parks bis zum Main, das Isenburger Schloss ehemals ein Wasserschloss. Der Genuss des Flussufers wurde vor über 100 Jahren der Industrie geopfert - der Ort zum Flanieren, Baden und Ergehen schien verloren...

Weiterlesen …


Große Nike

Zum dritten Mal verleiht der BDA am 21. Juni 2013 die „Große Nike“, die gleichermaßen Architekten und Bauherren für eine besondere Qualität in Architektur und Städtebau würdigt und deren Vielfalt verdeutlicht: In sieben Kategorien, die wesentliche Elemente guter Architektur beschreiben, werden Auszeichnungen in Form einer „Nike“ vergeben.

Weiterlesen…

Wir sind nominiert und auf der Short-List!


Oskar Residence

87 Wohnungen am Wasser mit Blick auf die Skyline - 4. Preis in einem Gutachterverfahren im April 2013.

Der Eingang ins neue Bankenviertel zur EZB im Osten der Stadt wird in naher Zukunft notwendig. Das geplante zweiteilige Gebäude besetzt den `Kopf an der Brücke´ markant mit einem dreißig Meter hohen "Wohnturm".

Weiterlesen …


A&W Architektur & Wohnen

…widmet Deutsch-Architekten einen Artikel in Heft 3, 2013 (Juni/Juli)


BDA vergibt Martin-Elsaesser-Plaketten 2013


Concrete Architecture & Design

Im neu erschienenen Buch Concrete Architecture & Design finden Sie eine Veröffentlichung über die Cafeteria Elisabethenschule.

Direkt am Holzhausenpark unter alten Bäumen gelegen steht die Cafeteria der Elisabethen- und Fürstenbergerschule. Der nahezu schwebend wirkende Kubus gliedert sich trotz seiner Andersartigkeit nahtlos in seine Umgebung ein - schlicht und klar hebt sich der Sichtbeton von der umliegenden Begrünung ab ohne diese zu stören...

weiterlesen… 


CUBE Magazin

Das Metropolmagazin für Architektur, modernes Wohnen und Lebensart widmet uns einen Artikel über das zeitgenössische Arbeitsplatzkonzept das wir für den Verlag der Autoren entwickelt haben.

Lesen Sie weiter…


kunfood - Raum für Kunst

Ein Raum für Kunst hat am Donnerstag, 3. Mai eröffnet - hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt von MMK und DAM.
Mit "Raum für Kunst" haben das MMK Museum für Moderne Kunst und das DAM Deutsche Architekturmuseum erstmals ein gemeinsames Vermittlungsprojekt für Schüler im Rahmen des Kunstunterrichts initiiert…